Vermeidung und Korrektur von Fehlstellungen

Kieferorthopädische Maßnahmen dienen der Vermeidung und der Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Ziel ist die optimale Verzahnung in gut zueinander liegenden Kiefern bei korrekter Kiefergelenksposition und harmonischem muskulärem und funktionellem Umfeld.

Neben Zahnbewegungen innerhalb eines Kiefers kommt bei Kinder und Jugendlichen der Steuerung des Kieferwachstums zur Korrektur der Kieferlagebeziehung eine besondere Bedeutung zu.